[ View menu ]
<

Karfreitag auf Föhr / Mädelstreffen

*

Vor vielen, vielen Jahren habe ich mit diesen

Damen hier drunter auf dem Bild die Schulbank

gedrückt.

Anika (die außen rechts) kenne ich jetzt seit über

40 Jahren. Wir trafen zum ersten Mal beim

Kinderturnen in der Öömrang Skuul hier

auf Amrum aufeinander. Wir wurden zusammen

eingeschult, konfirmiert und haben später die

Jahre auf Föhr bis zum Abi zusammen gewohnt.

Die 3 mittleren Mädels sind die Föhrerinnen, mit

denen wir während unserer Abi-Zeit auf Föhr

in einer Klasse waren.

*

(v.l.n.r.: ich, Tina, Leveke, Svea und Anika)

Es waren schöne, wilde Jahre gewesen. Ich glaube,

wir haben so viel gefeiert, dass es eigentlich

für ein Leben hätte reichen müssen :o

Seit ein paar Jahren treffen wir uns (meistens

Karfreitag) auf Föhr. Ich liebe das sehr. Nele

sagte mal, sie möchte das später auch so halten

 mit ihren Freundinnen.

Zusammen haben wir 9 Kinder, und die

waren gestern auch alle dabei.-

Danke an dieser Stelle an Svea, die dieses Event

immer in ihrem Haus stattfinden lässt….:o

Es war ein wunderschöner Tag !

*

3 Kommentare

  1. Veronika schreibt:

    Schon lange lese ich hier still und erfreue mich an deinen schönen Post’s. Ich habe von 1977 bis 1988 auf Föhr gelebt und gearbeitet und glaube heute die Tochter meines Arbeitskollegen Wim Lambersky, die Levke erkannt zu haben. Und schwupps, waren ganz viele Erinnerungen an “früher” wieder da. DANKE dir dafür!
    Liebe Grüße und viele gute Wünsche (unbekannterweise) Veronika, die nach einer Zwischenstation in Timmendorfer Strand nun im grünen (ist nicht gelogen) Ruhrgebiet lebt.

    23. April 2016 @ 19:57

  2. Nane von Amrum schreibt:

    Hallo Veronika !
    Ja – das ist Leveke :-)
    Liebe Grüße,
    Christiane

    24. April 2016 @ 11:06

  3. Veronika schreibt:

    Danke für deine Rückmeldung, das hatte ich gar nicht erwartet. Schönen Tag noch – Veronika.

    24. April 2016 @ 16:38

Eine Spur hinterlassen