[ View menu ]
<

HeimatLiebe

*

Manchmal ist es einfach gut, an einem Ort zu

sein, an dem man sich wie eine

Prinzessin fühlt, obwohl man weit davon entfernt

ist, auch nur annähernd eine zu sein.

Manchmal ist es auch gut, dem nächsten

Ostwindsturm, dem nächsten Schwall waagerechten

Regen, dem nächsten Schneesturm oder der

Dauerdunkelheit zu entfliehen.

*

(Ich habe festgestellt, in Hamburg beziehen sich die

Nuancen von Grau bis Schwarz eher auf die Autos,

Schuhe und Handtaschen und nicht auf die

aktuelle Wetterlage. )

IMG_6422

….Und genauso gut ist es verrückterweise aber auch,

nach ein paar Tagen wieder in Dagebüll den Horizont

und die Farben meines Himmels zu sehen :-)

Tja….

So ist das wohl mit der Heimat und der Liebe.

2 Kommentare

  1. Björn schreibt:

    Hamburg ist einfach die schönste Stadt der Welt! Bin ich nächste Woche auch wieder. Was war denn das für ein tolles Hotel?

    LG, Björn

    24. Januar 2016 @ 21:03

  2. Nane von Amrum schreibt:

    Hallo Björn !
    Ja stimmt. Hamburg ist soooo schön. Leider war ich zum Arbeiten da, und konnte nicht so viel unternehmen. Das Hotel ist in der Rothenbaumchaussee direkt gegenüber vom Museum für Völkerkunde und heißt “Hotel am Museum” (Bushaltestelle direkt vor der Tür, U-Bahn Hallenstraße 200 meter weiter :-) Ich liebe dieses Hotel, und auch die Gegend, denn ich habe in der Rothenbaumchaussee Ecke Hallenstraße gewohnt, und so ist es ein wenig wie nach Hause kommen, wenn ich dort wohne :-) Möglicherweise ist die Inhaberin – Frau Göckede – momentan nicht da, weil sie Urlaub macht….Kann also sein, dass Du niemanden erreichst. Es ist ein Privathotel / Inhabergeführt.
    Tel: 040 – 44 80 94 14
    Viele liebe Grüße !

    25. Januar 2016 @ 10:52

Eine Spur hinterlassen