[ View menu ]
<

JanuarJuni

Während die Einen über das Wetter jammern….

und nach eigener Aussage bestimmt NIE

wieder nach Amrum kommen werden…

haben Andere Spaß ohne Ende :-)

IMG_4867

Und auch, wenn ich mir von Zeit zu Zeit

sehnsüchtig im Internet Bilder von schönen

Sommerballerinas und Schläppchen ansehe,

von leichten Tops und schönen Kleidern,

um dann kurz darauf wieder mit dicken 

Wollsocken in Boots und mit Winterjacke

loszuradeln…. ist diese Urgewalt, der wir hier

ausgeliefert sind, einfach toll.  Es ist einfach so

irre, wie sich die Nordsee um uns herum

aufbäumen kann, wenn sich die Bäume biegen

und der Regen einfach nur noch waagerecht

 fliegt. Das Wetter macht eben was es will.

Und. das. ist. auch. gut. so.

Da gibt es keinen Plan.

Da hilft kein Beten.

Es ist einfach.

*

- Lange hat sie ausgehalten, aber dies

ist wahrscheinlich eines der letzten Bilder

von Pancho’s Burg :-(*

Das Meer wird sie sich holen – bald in

irgendeiner dieser Nächte.

Nach jedem Winter ist unser endlos schöner Strand

anders. -Hier mehr Düne, da viel weniger oder ganz

weg…da sehr viel schmaler, und da hinten plötzlich

unendlich breit…

aber er ist und bleibt einer der schönsten der Welt❤︎

Wir sind alle sehr stolz, dass das nicht nur die Meinung

von uns Insulanern und unseren Gästen ist, sondern

dass sich das mittlerweile international rumgesprochen

hat. – Von den Lesern des New Yorker Reise- und

Lifestyle Magazins “Conde Nast Traveller”

wurde unsere kleine Zauberinsel auf den 3. Platz der

schönsten Inselstrände Europas gewählt.

http://www.shz.de/schleswig-holstein/panorama

/europas-schoenste-inselstraende-platz-3-fuer

-amrum-id9862796.html

*

Ich finde ja, der erste Platz wäre verdienter

gewesen – aber ich mag da nicht ganz

objektiv sein ;-)

*

…aber wie heißt es doch so schön hier oben,

wenn alles anders kommt als man es

gerne hätte ?

“Abwarten und Tee trinken.”

Jo.

Dat mok wi.

Und Morgen, morgen scheint bestimmt

auch wieder die Sonne :-)

*
(Strandbilder: Roman Schultes via AmrumSurfer/Facebook)

2 Kommentare

  1. Hubert schreibt:

    Liebe Christiane,

    Dat mok wi…..auch…doch leider – nein, Gott sei Dank und hoffentlich – können wir das erst nächstes Jahr wieder genießen.
    Auf Ranglisten müssen wir doch gar nicht achten, wir wissen doch wo das schönste Fleckchen Erde liegt!!!
    Liebe Grüße und einen tollen Sommer wünschen
    Linda, Marius und Hubert.

    13. Juni 2015 @ 08:53

  2. susanne schreibt:

    liebe christiane,

    das wetter kann doch sein wie es will (tut es ja zum glück auch!)… wichtig ist doch, dass man sich dort, wo man ist, wohl fühlt und beschützt! und das tun wir …. immer auf amrum…. da hält uns auch kein wetter ab.
    ich freue mich immer, wenn ich bilder von unserer schönen insel betrachte.
    bis bald

    susanne

    18. Juni 2015 @ 10:14

Eine Spur hinterlassen