[ View menu ]
<

irgendwie verheddert

IMG_3234

Vor ein paar Jahren versuchte meine liebe

Nachbarin aus Puppenstubenzeiten mir

Sockenstricken beizubringen.

Ich finde Sockenstricken gehört zum Leben

dazu wie Kartoffeln kochen.-

(Und außerdem will ich später eine Oma sein,

die Ihren Enkelkindern vom ersten

Lebenstag an die schöööönsten Socken strickt,

jawoll ! ) Ich schaffte damals mit der

übermenschlichen Geduld meiner

Lieblingsnachbarin genau ein Paar, und schmiß

das Strickzeug dann in die Ecke.

Es ging mir nicht schnell genug.

Tja.-  So. bin. ich.

IMG_3235

Selbige Nachbarin setzte sich auf mein Bitten

vor einer Woche nochmals mit mir zusammen

hin – und zwar, nachdem ich eine unwiderstehlich

schöne Wolle entdeckt hatte, die ich für den

Laden angeschafft habe. Sie ist direkt vom

Schäfer, extra für Socken, sieht wunderschön

aus, fasst sich wunderbar an, und lässt sich

verstricken, wie als wenn man ein

Honigbrötchen schmieren würde :-)

IMG_3236

Seitdem sitze ich nur noch mit

diesen Nadel-Wollzeugs rum (was keinesfalls

figurfreundlich oder körperlich gesund ist… !)

und bin vollkommen verheddert in diese

Angelegenheit / Wollsockenstrickwelt.

Produktives Nane-Output: täglich eine Socke !

*auf-die-Schulter-klopf-und-müde-lächel*

IMG_3235So what. It’s Winter :-)

0 Kommentare

No comments

Eine Spur hinterlassen