[ View menu ]
<

Feste im Jahreskreis: Beltane

Heute haben wir Beltane gefeiert.

“Bel” bedeutet strahlend, leuchtend und “Tane” ist das Feuer. Im

Jahreskreis bedeutet dieses Fest den Siegeszug der Sonne und

des Lichtes über die die dunkle Zeit des Winters. Mit Beltane feiert

man den Beginn des Sommers und mit ihm die Zeit der Fülle,

des Lichtes, der Wärme, der Fruchtbarkeit und des Überflusses.

(Die Kelten nannten das Sommerhalbjahr auch “Jahrestag”

und das Winterhalbjahr “Jahresnacht”.)

Jeder hat etwas mitgebracht, das für ihn den Sommer

symbolisiert. Ich brachte ein Bild eines Austernfischers,

einen Kirschblütenzweig und Strandnelken mit.

Auch brachte jeder ein Lebensmittel mit, das er mit

dem Sommer in Verbindung bringt – bei mir war das Honig.

 Wir haben diese Lebensmittel mit den guten Wünschen in Bezug

auf die kommende Sommerzeit gesegnet und aufgeladen, und

freuen uns schon darauf, sie zu vernaschen :-))

Wenn ich unseren wunderschönen kleinen Festtisch betrachte -

(in dem Topf brennt eine Kerze wegen dem Wind) – dann ist

dort wirklich alles, was ich mit dem Sommer in Verbindung bringe:

Freiheit, Farben, Süße, Fülle, Wärme, Duft und Licht.

Möge er für jeden von Euch das bringen, was er sich wünscht….

Einen schönen Sommerbeginn und eine zauberhafte Sommerzeit

mit viiiiiiel Sand zwischen den Zehen, salzigen Küssen und

Mee(h)r….

wünscht Euch von Amrum,

Eure Nane

0 Kommentare

No comments

Eine Spur hinterlassen