[ View menu ]
<

Shoolway- und Bullerbü-Nebel Shot & aus dem Leben

Bei meiner Putzstelle frühmorgens im Hotel Friedrichs

habe ich eine bezaubernde Kollegin. Sie ist vor ca. 1 1/2 Jahren

mit ihrer Familie aus Polen (nahe der Russischen Grenze)

nach Amrum gekommen. Obwohl sie schon sehr gut Deutsch spricht,

fragt sie mich vieles während der Arbeit, und oftmals lachen wir über

unsere komische, deutsche Sprache und sämtliche

Sprachverständigungsschwierigkeiten dazwischen, bis uns fast die

Tränen kommen.

Sie sagt immer “dumpf ” für  doof oder dumm.

Anfangs habe ich dann immer gesagt: “Du meinst dumm.”

oder: “Du meinst doof ?” Aber mittlerweile muss ich

sagen, daß ich “dumpf ” viel besser finde als “doof “.- Dumpf ist

eine ziemlich coole Mischung aus dumm und doof. Und so

rutschte mir heute raus: ” Wenn wir aber das Fenster putzen,

und das andere nicht, ist das ziemlich dumpf ! ” Haha.

Ihr kleiner Sohn ist zur Zeit schlimm erkältet. Er rotzt vor sich hin

und hat sie so vollgeschnoddert, daß es sie jetzt auch hingerafft hat.

(Ach ja – ich erinnere mich dunkel an noch nicht lang zurückliegende

Hustensaft-Kellner-Nächte mit dem anschließenden Abgang meiner

Selbst in das Reich der Taschentücher und wunden Nasen….)

So versuchte ich, ihr für ihren Arztbesuch heute

die Worte “Nasennebenhöhlen”, “Stirnhöhle” und “Mandeln”

beizubringen.- Ohhh, wir haben sehr gelacht, mir liefen die

Tränen wirklich. Jaaaaa – es gibt Mandelkuchen, Mandelplätzchen

und Mandeln im Hals – das ist ziemlich dumpf, dass das gleich

heißt und so unterschiedlich ist. Dennoch versicherte ich ihr,

daß sie sich nicht über Backzutaten unterhalten wird, wenn

sie beim Arzt sitzt :o

 Deutsch ist wirklich, wirklich speziell – mir tun

alle leid, die es lernen müssen….

ich  muss immernoch lachen :-))

….oben ist ein Shoolway-Shot von heute Morgen 7:15 Uhr – links

neben dem Kran ist ein Haus gebaut worden :-(

und der Bullerbü-Nebel Shot ist von heute ca. 9:30 aus dem

Hotel Friedrichs.

Es schmeckte heute zum ersten Mal nach Frühling.

1 Kommentare

  1. Annerose schreibt:

    Hallo Christiane,
    die deutsche Sprache ist echt eine schwere Sprache. Aber es ist schön wenn du mit deiner Arbeitskollegin so lachen kannst. Dann geht die Arbeit viel besser und schneller. Bei uns in der Pfalz ist auch schon richtige Frühlingsstimmung. Ich hoffe nur, dass es nicht doch noch mal winterlich wird bisher war der Winter bei uns ausgefallen.
    Liebe Grüße Annerose

    20. Februar 2014 @ 18:21

Eine Spur hinterlassen