[ View menu ]
<

Pancho’s Burg

Weit hier draußen in dieser herrlichen Burg haben wir den Samstag

Abend verbracht. Sie ist wieder aufgebaut worden, nachdem die

Stürme und der letzte Winter ihr sehr zugesetzt hatten.

Etwas anders als vorher – aber schöner wie ich finde.

Standesgemäß sieht man die Disco-Kugeln schon

Kilometer entfernt in der Sonne blitzen.

- Lange, lange, bevor man überhaupt irgendwas von der

Burg sieht.

Der Eingang :-)

Ein Glück hängen sie wieder die Disco-Kugeln…..

….denn im Zusammenspiel mit dem Sonnenlicht

wird alles um die Burg herum in silberne Glitzerpunkte

getaucht – das verleiht dem Ort einen so schönen Zauber!

Oben ist jetzt keine Aussichtsplattform mehr – sondern ein

sehr schöner Raum mit einem Dach entstanden.

Hier riecht es soooo schön nach Sand und Strandholz!

Spuren vom Winter

Brokat trifft Plasik :-))

Genießt die Sonne, das Licht & die Wärme.

-und schreibt mir gerne noch, wenn Ihr  Wünsche

für die nächste Woche habt !

(Jeden Tag einen Blogeintrag – und ich versuche,

Wünsche zu erfüllen.)

Mit viiiiiiel Sonne von Amrum,

Eure Christiane

PS: / Nachtrag !

Ich habe Mails bekommen, in denen sich ein paar

von Euch Bilder vom Leuchtturm / dem Papa wünschen.

Das geht zur Zeit leider nicht, denn er ist wegen

Wartungsarbeiten geschlossen :o leider, leider !!

Er sieht leider auch einfach vom Boden aus betrachtet

 ganz schrecklich aus, so ohne “Kopf

& Kragen”  (es fehlt einiges an seiner Spitze wegen

den Wartungsarbeiten)…..

Ich habe den Wunsch aber trotzdem notiert – und es

wird nachgeholt, sobald er wieder geöffnet hat,

feste versprochen !!!!

2 Kommentare

  1. Annerosea schreibt:

    Hallo Christiane, ich bin es schon wieder. Super deine Bilder und Burg ist echt schöner als vorher, würde ich auch sagen. Ein richtig schöner Ort, ich mag ihn auch sehr gerne.
    Viele schöne Stunden in der neuen Woche
    Annerose

    7. Juli 2013 @ 16:30

  2. Anja schreibt:

    hallo Christiane, ich liebe liebe liebe deine Seite (so, diese Liebeserklärung war überfällig)!
    Ich komme seit meinem 7. Lebensjahr immer wieder auf die Insel (jezt bin ich 26), beim ersten Aufenthalt hat mir die Luft und das Meer bei der Heilung einer sehr schweren Krankeit geholfen und seit dem ist Amrum mein Ort, um Kraft zu tanken und mich zu erholen.
    Da ich leider nicht immer und leider auch nur alle paar Jahre auf Amrum bin, genieße ich alle Bilder von Amrum sehr, die du in die weite Welt schickst. Deine Puppenstube finde ich auch sehr toll, nur mein Mann würde die Einrichtung leider nicht mitmachen..
    Zur Wunschwoche: Wenn du Fotos davon hast, gerne Odde-Bilder oder mehr Einblick in deinen Laden (am liebsten so einen 360 Grad-Rundumblick).
    Viele grüße,
    Anja

    7. Juli 2013 @ 17:29

Eine Spur hinterlassen