[ View menu ]
<

Monatsarchiv Juni, 2013

Summer Inside

  Als ich ca. 3 Jahre alt war, und meinte Eltern direkt neben der Schule in Nebel wohnten, fiel mir eines Tages die Wiese gegenüber meines Elternhauses auf.- Sie war über und über voll mit Strandnelken. In der festen Absicht, meiner Mutter einen Strauß zu pflücken, tappte ich über die Straße und begab mich auf die Wiese. Die Sonne […]

Wohnen & Garten * Sommerlust & Sonnenschein *

Heute ist es eeeeendlich so weit – jippiiiieeee  !!!! Wenn Ihr schnell zum Kiosk lauft, dann gibt es heute in der “Wohnen & Garten” mal was zu lesen :-) …. Über uns, die Puppenstube, meinen Laden & mein Amrum. Es ist die Juli – Ausgabe und sie heißt “Sommerlust & Sonnenschein” – was für ein schöner […]

mit dem Westwind

  Es kommt nicht oft vor, aber es gibt Morgen, da spüre ich schon direkt nach dem Aufstehen eine so tiefe Sehnsucht nach dem Meer, daß ich sofort hin muß. Sofort. Ich habe dann das Gefühl, ich ersticke oder explodiere, oder beides gleichzeitig, wenn ich mich nicht gleich dorthin aufmache. Einkaufen? Wird auf Morgen verschoben. Kochen ?? Später. […]

Vermißt mich denn keiner?

Vermißt mich denn keiner…??? Ich wurde neben der Spielzeugkiste liegengelassen am Freitag Morgen. Seitdem wohne ich in diesem wunderschönen Laden. – Hier ist auch anderes Spielzeug und viele Kinder kommen täglich rein… ….aber ich vermisse Dich so sehr ! Kannst Du mich nicht abholen ?

Vom Sonntag

Das Schönste an Amrum ist – ……neben unserem Endlos-Strand, den Dünen, dem Papa, der Heide, dem Wattenmeer, der Mühle & dem Öömrang-Hüs…..und, und, und :-))…. Unsere Amrumer Friesentracht. Elegant, stolz, festlich, wunderschön. Weitergereicht über viele Generationen erzählt jedes Stück eine eigene Amrumer Familiengeschichte. Sie ist wirklich mit Abstand die Schönste von allen Trachten hier oben […]

Happy Monday !

einen Sonntag lang

Ich hoffe, Ihr habt ein wenig Zeit, denn ich habe Euch heute mit durch den SonnTag genommen :-)) Wenn ja – dann lehnt Euch entspannt zurück, und los geht’s : Unser Tag begann um 7 Uhr mit einem kleinen Sonnenstrahl, viel, viel Wind… …und einer großen Tasse Tee. Nach dem Frühstück kümmerten Nele und ich uns um die […]