[ View menu ]
<

Archiv f�r 'aus der Sommerzeit'

sonnengeküsst und papierverrückt

Was für ein Sommer – wer hätte das gedacht ? Erst seit gestern sind die Temperaturen in den immernoch “Sommerlichen Normalbereich” gesunken, davor war es hier oben eher tropisch-unerträglich :o Während dieser Hitze habe ich schon ein wenig die Wolken vermisst… und den Wind natürlich. Jetzt ist beides wieder da. Gestern pustete es endlich mal wieder […]

Home of my Heart

Mit den letzten Schiffen, die viele, viele Gäste wieder aufs Festland brachten, wurde das Wetter wieder unbeständiger,  das Licht herbstlicher, und die Schule fing wieder an. Wenn nun morgens um halb sechs mein Wecker klingelt, dann muss ich schon wieder das Licht anknipsen. – Ach, er ging so schnell vorbei – der Sommer…. Ich bin […]

Westwind…

Wenn der Wind auf West dreht, und schnell stark auffrischt….wenn die Fahnen flattern und die See zu schäumen beginnt, und wenn ein kleiner Schauer mit der Sonne zusammen einen Regenbogen spannt….Dann könntest Du  schnell Deinen Koffer packen, Deinen Schirm aufspannen, und mit dessen Spitze auf dieses Bild tippen.▼ Und wenn Du dann fest die Augen schließen würdest, […]

Und es gibt Menschen, die vergessen haben, dass sie lebendig sind.

Diese Woche hatten wir ein Tief über unserem Inselchen, dass “Christiane” hieß. – Jep. Tatsächlich. Es hat ein wenig gepladdert. Manchmal ganz unvorhergesehen während die Sonne schien, und manchmal wurde es extra tagsüber dunkel dafür :) Ich habe mich mit Büchern versorgt – aber nicht wegen dem Wetter – das ist mir eh schnuppe, ich habe […]

aus der Sommerzeit

Das Video, das ich für Euch habe ist von Donnerstag – also nach Würzburg und vor München und während all der schrecklichen Meldungen aus der Türkei.- Ich habe die ganze Woche über eigentlich nur online Nachrichten gestreamt – mit schwerem Herzen und in Gedanken ständig in all den Städten, die durch unsere Schlagzeilen liefen. Was […]

von allem etwas und mehr

Nachdem ich Sonntag Abend nichts mehr zu lesen hatte – und “Panikherz” von Stuckrad-Barre so schrecklich-schön-traurig-wiederlich fand, stapfte ich Montag früh gleich zu Quedens, um mir “Soloalbum” von ihm zu genehmigen….Ich hatte bis dahin das gesamte Internet über Stuckrad-Barre durchforstet, und war sehr neugierig auf das Buch. Leider war “Soloalbum” ein Fehlgriff. Nach der Hälfte […]

Schietwetter-Sonntag

Leider kein Spaziergang heute wegen maximaler Luftfeuchtigkeit in der gesamten letzten Woche . Daher habe ich als Alternative, die meistgestelltesten Fragen im Laden und über den Blog beantwortet, und hoffe, es unterhält Euch ähnlich gut wie ein Spaziergang :-) Ich LESE wieder: Gerade stecke ich in dem Buch “Panikherz” von Benjamin von Stuckrad-Barre, das mich gleichermassen […]

nordisch

Die Sommer hier oben im Norden sind herrlich. Manche erinnern zwar an den Oktober – aber da der Herbst meine allerliebste Jahreszeit ist weiß ich, dass ich hier absolut richtig bin…im nordfriesischen Ganzjahresherbst :-) Freundliche 16 Grad – durch den Wind etwas weniger- …ich habe NIE Anziehprobleme ! Einfach immer dasselbe wie im Herbst… wie im Frühling…wie – […]

Sonntags-Geschichten

Aloha von Amrum ! In einigen Bundesländern haben bereits die Sommerferien begonnen und unser Inselchen füllte sich gestern schon ein wenig :-) Wir hier oben müssen aber noch ein wenig durchhalten bis es in die großen Ferien geht – dabei geht es nun schon los auf der Insel mit den ganzen Festen und Veranstaltungen und hach…wir […]

von meinem Hafen aus

Was wäre das Leben ohne Wolken, Horizont und einen Hafen … Amrum kann auch schön – und das sogar mitten aus unserer hartnäckigen “Sorbst-Waschküche” heraus….dem Gummistiefel-ich-bleib-auf-dem- Sofa-Sommer.- Ein böschn Blau, etwas Sonnenaufgang, ein paar Wattewolkenstapel,…… am Horizont da regnet es – und trotzdem – *hach* – da lacht meine nordische Seele. Da ich vom Sommer sowieso nicht wirklich was habe, […]