[ View menu ]
<

Archiv f�r 'Winterzeit'

Frühjahrsputzprodukt

Ich mache gerade Frühjahrsputz.- Und da nach der Wohnung und dem Laden auch das  Macbook dran ist (welches ich dann natürlich von Datenmüll und nicht von Staub zu befreien habe) dachte ich, ich schnippel Euch noch schnell von den noch nicht gelöschten Resten aus 2016 ein kleines “Best of ” zusammen :) Ach ja – und Bosse….(sowie […]

Deine Kleider sollen fortan aus Seemannsgarn sein.

“Komm…nimm Deine Navigationsinstrumente.- Stell Deinen BlickWinkel neu ein. Deine Kleider sollen fortan aus Seemannsgarn sein. Wirf Deine Netzhäute aus, um zwischen den Wellen nach neuen Sichtweisen zu fischen. Stechen wir in Seehschärfe, um den Blick freizumachen. …Denn ich mag dieses Herbe, das Graue das Salzige, Rauhe, das Wasser, den Nebel, den prasselnden Regen, die wogenenden […]

3 Stürme, 1 Weihnachten und ein Sylvester später…

….bin ich wieder hier. Eine lange Zeit.- Und es war nicht geplant, das es so lange dauern würde bis Ihr wieder was hört – wirklich nicht. Aber wir wurden abgeholt – nämlich genau an Heiligabend um 20:00 Uhr. Zu dem Zeitpunkt, als das erste Sturmtief über uns hinwegfegte und man von draußen nur noch ein Brausen, […]

Amrum im Dezember

Wenn Bosse in seinem Liedtext von “Außerhalb der Zeit”  schon “Amrum im Dezember” singt… dann darf dieser Dezember definitiv nicht vergehen, ohne dass ich Bosse erwähne – zumal es bei Nele gerade auf Dauerschleife läuft :) Ich habe wieder Bücher gemacht – und ich finde, sie werden immer besser :) ….und viele, viele kleine Mini-Junk-Journals […]

a glimpse of heaven

Heute endlich habe ich Zeit für Euer verspätetes Sonntagsvideo.- Am Wochenende waren wir nämlich Berlin, in dem es nur so glitzerte und funkelte vor lauter Weihnachtsbeleuchtung, Weihnachtsmärkten mit Karussells, Riesenrädern und Geschäften. Ich war seit langer Zeit das erste Mal wieder da und bin zum ersten Mal unter dem Brandenburger Tor durchgelaufen, was einfach himmlisch […]

Zwischen Wolken und Papier

Hier ist endlich das für Mittwoch versprochene Papier-Lieben-Video :o Ich habe es gestern nochmal neu gedreht – DENN: es gefiel mir  nicht – das war der Grund, warum es hier Mittwoch und auch danach nicht zu finden war. Ziemlich lange habe ich darüber mit mir selber debattiert – und es dann gelöscht. Das kommt oft vor […]

einen Sonnenaufgang lang

Eigentlich wollte ich mal etwas länger schlafen am Samstag, aber seit einer Woche ist es Morgens schon wieder so verlockend hell – und davon werde ich einfach immer wach. Von ganz allein. Ich sah, dass unsere Wohnung in wunderschöne Rosatöne getränkt war, und somit war klar, dass es draußen gerade atemberaubend sein musste. Also nicht lang […]

ein Stück von meinem Himmel…Biike 2016

Es war nicht leicht, das nasse Holz anzufachen – der Regen in den letzten zwei Tagen hatte ganze Arbeit geleistet, und er pausierte auch nur ganz kurz, als die Flammen aus dem Haufen hoch in den Nachthimmel schlugen. Ich liebe diesen Abend. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr. Möglicherweise, weil ich keine andere Jahreszeit […]

drehende Winde

Nachdem der 01.01.2016 ein so zauberhafter Tag war, dass ich gleich 2x am Strand war, drehte der Wind am nächsten Tag auf Ost und frischte massiv auf – so als wollte er allen Gästen zeigen, dass es hier eigentlich anders zugeht im Winter. Und ja – ich sage Euch – Ostwinde sind kein Spaß hier […]

ein Stück Gefühl

Vor vielen, vielen Weihnachten….als ich ein kleines Mädchen war…waren die Adventszeiten für mich wie ein eigenes, kleines Märchen. Besonders erinnere mich daran, dass ich ein Weihnachten in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember meine Katze hereinlassen wollte, die draußen vor meinem Fenster mauzte. Also rappelte ich mich hoch und tappte zum Wohnzimmer, um ihr die Terassentür […]