[ View menu ]
<

Archiv f�r 'Amrumer Straßenrandgeschichten'

was vom Straßenrand aus gesehen blieb

Auch, wenn Ihr manchmal ein paar Tage nix von mir hört, weil ich einfach nicht zum Schreiben komme, fotografiere ich jeden Tag für Euch :-)) Dies hier drunter z. B. war der (allmorgendliche) Blick die letzte Woche hindurch aus dem Puppenstubenfenster…..ich liebe es wirklich sehr, wenn die Bäume plötzlich alle unterschiedliche Farben haben, und miteinander um die […]

Neues von den Amrumer Straßenrandgeschichten

Jaaaaaa ! Es “sperrmüllt” wieder an den Amrumer Straßenrändern :-)) Und nachdem ich den Norddorfer Sperrmüll wegen des unerträglichen Wetters gar nicht so wirklich registriert habe, stolperte ich heute Morgen beim neuen Friedhof vor Nebel beim Spaziergang mit Luni über diese 2 Schätzchen: Sie sind nach unten gebeult (und wurden wohl deswegen weggeworfen), denn sie stehen […]

vom Glück

Ein Gespräch zwischen Mutter und ca. 6-jähriger Tochter im Laden: Die Tochter hält der Mutter einen Glückspilz-Button hin: “Mami, soll ich Dir den kaufen?” Die Mutter: “Danke, nein, meine Kleine. Ich muß bloß Dich anschauen, und dann weiß ich, daß ich ein Glückspilz bin. “ …;o)) – Das war wirklich das Schönste, was seit langem so im […]

Flohmarktschätze

Nach einem Wochenende voller Feste….Samstag war bei strahlendem Sommerwetter Dorffest in Norddorf, und Sonntag Kirchenfest in Nebel um das Gemeindehaus herum….fing die neue Woche bei uns hier auf den Inseln wieder mit Schule an. Nicht nur das, die Nächte von Sonntag an hatten wir Gewitter. Ich fand mich also allnächtlich wieder mit Kind, Hund (und am liebsten hätte der Hamster auch noch mit ins Zimmer gesollt) […]

offene Türen und geschenkte Fenster

Ein paar Posts weiter unten habe ich geschrieben, daß ich alle Türen geöffnet habe….und viele Wünsche hinausgeschickt habe.- Und ist es nicht verrückt, daß ich – seitdem ich das geschrieben habe – ziemliche viiiiiele, wunderschön alte Fenster geschenkt bekommen habe ??? ( ich muß wirklich gerade lachen – ) Also hier auf den Bildern seht Ihr […]

zwischen Lacken, Schildern und Gedanken

den ganzen Tag gedacht: ♥ oh ja, so wahr ! Das habe ich gemacht: Schild Nr. 1…. mein Lebensmotto und mein Herzensspruch, der mir vor vielen, vielen Jahren inmitten einer schlaflosen Nacht in den Sinn kam….hängt jetzt (auch) überm Ladentresen. Das habe ich auch gemacht: Schild Nr. 2: Mein Ladenschild ist endlich fertig! Zuerst mit nur […]

Pancho’s Burg und Schrank Patient 2

Vor ein paar Tagen waren wir ja draußen bei Pancho’s Burg.- Sie hat sooo viele Stürme während des letzten Winters überlebt, aber irgendwie scheint es, als ob die “leichten Winde” in der letzten Zeit ihr dann doch zuviel wurden.- Vieles, vieles ist weggeflogen oder weggespült worden – so auch der “Gartenzaun” um die Burg herum.- […]

habe fertig: Vitrinentüren

Schaut mal, was ich mit den beiden Vitrinentüren gemacht habe, die ich endlich fertig gestrichen bekommen habe.- Sie zieren jetzt die Ablage im Schlafzimmer, und dienen als Fotorahmen für meine allerliebsten Fotos. Ich hatte erst überlegt, sie direkt an die Wand zu dübeln – ein Stückchen höher würde schöner aussehen, und ich habe extra wunderschöne, […]

Schrank-Patient /Ferienstart

Ihr Lieben !!! Gestern habe ich meinen kleinen Schrank-Patienten nach einem langen Tag des Kampfes leider aufgeben müssen. Seine Rettung kam Jahrzehnte zu spät, denn der Holzwurm hatte ihm so zugesetzt, daß er mir beim Abschleifen des Bierlackes, mit dem man ihn irgendwann bepinselt hatte, unter der Hand regelrecht zerbröselt ist. Sein Zustand war so schlimm, […]

Geschenke-Tag!

Geschenkt (!!!) bekommen – (und somit ohne Umweg über den Wittdüner Sperrmüll) – habe ich folgende, wundervolle Dinge: Diese wunderschöne, alte, WEIßE!!! Küchenwaage, die jetzt meine Küchenkräuter “abwiegelt” und grandios in Szene setzt Sie paßt wunderbar in die Pippi-Lotta Küche in der Puppenstube :-)) Dann:   Diese beiden wunderbaren Schmuckstücke. Dieser hat sofort mein Herz […]